Farbiger Lehm - Über 600 Farben direkt für Sie mischbar

Bravo - Lehmfarbe für Innenraumwände und -decken

Logo LESANDOBravo ist eine diffusionsoffene Lehmfarbe für alle Innenwände. Charakteristisch für diese völlig neue, schnell trocknende Wandfarbe auf Lehmbasis sind die hohe Farbsättigung und die tuchmatte Oberfläche.

Bravo ist - wie alle LESANDO Dekorprodukte - völlig frei von Konservierungsstoffen, Dispersionen oder chemischen Weichmachern. Die Naturfarbe wird mit Rolle oder Bürste ohne Vorbehandlung auch auf vielen konventionellen Untergründen (Raufasertapete, Gipskartonplatten) verarbeitet. Die Farbtonauswahl erfolgt mit der Farbtonkarte BRAVO.

Lehmfarbe Bravo
Lehmfarbe Bravo
Lehmfarbe Bravo
Lehmfarbe Bravo

Die Lehmfarbe Bravo wird als Trockensubstanz in sieben Vollfarbtönen geliefert. Es stehen ca. 170 verschiedene Mischvorschläge zur Auswahl, welche wir Ihnen kurzfristig anmischen. Die Komponenten der Lehmfarbe aus den Volltönen werden im trockenen Zustand homogen vermengt (Bohrmaschine mit Quirl), sodass bereits hier der Farbton gleichmäßig erscheint.

Furioso - Lehm-Streichputz in mehr als 350 Farben

Feinkörniger, lehmgebundener Streichputz zur ein- oder mehrfarbigen Anwendung mit einer Lasurbürste zur Erzielung lasurähnlicher Effekte in nur einem Arbeitsgang. Farbtöne werden nebeneinander aufgestrichen und die Übergänge sofort nass-in-nass ineinander gearbeitet.

Furioso Lehm-Streichputz ist geeignet für Wand- und Deckenflächen im Innenbereich, auch für Feuchträume (Bad, WC) jedoch außerhalb des direkten Spritzwasserbereichs. Häufiges Anwendungsgebiet sind glatte Untergründe, wie z.B. verspachtelte Gipsplatten. Der Anstrich ist diffusionsoffen und erhält somit die positiven Eigenschaften entsprechender Untergründe, die ihren Einfluss auf das Raumklima geltend machen können.

Lehmstreichputz Furioso

Furioso wird als Trockensubstanz in fünf so genannten Basistönen geliefert. Außerdem stehen für Mischtöne insgesamt 16 verschieden farbige Pigmente zur Verfügung.

Stärker deckend sind die Basistöne 10 (Premiumweiß) und Basis 40 (Sandocker) sowie Mischungen mit diesen Basistönen. Basis 20 (Naturweiß) und Basis 30 (Toscanagelb) sowie die Mischungen mit diesen Basistönen haben stärker lasierenden Charakter. Den "gebrochenen" Weißton erreicht man mit der Basis 10 (Premiumweiß). Die Mischung von Basiston und Pigment erfolgt grundsätzlich im trockenen Zustand. So kann der Farbton, wie er später an der Flächen sein wird, sehr genau bereits im Eimer festgestellt werden, da die Wasserzugabe die Farbwahrnehmung erheblich beeinflusst.

Capriccio - Lehm-Spachtelputz

Capriccio ist ein feinkörniger, lehmgebundener Spachtelputz zur ein- oder mehrfarbigen Anwendung mit einer Glättekelle. Es können in nur einem Arbeitsgang mehrere Farbtöne aufgespachtelt und im nassen Zustand ineinander geglättet werden, sodass sich ein Wolkeneffekt ("Toscana-Stil") einstellt. Außerdem ermöglicht der Spachtelputz sehr viele verschiedene Oberflächenvarianten (verbürstet, geglättet, rustikal usw.). Ideal zur Verbesserung des Raumklimas bei geringer Schichtdicke.

Capriccio Lehm-Spachtelputz ist geeignet für Wand- und Deckenflächen im Innenbereich, auch für Feuchträume (Bad, WC) jedoch außerhalb des direkten Spritzwasserbereichs. Zur dekorativen Oberflächengestaltung auf ebenen Untergründen. Robuste Oberfläche, die durch das Naturwachs Fino sogar wischfest ausgeführt werden kann.

Lehmspachtelputz Capriccio
Lehmspachtelputz Capriccio
Lehmspachtelputz Capriccio
Lehmspachtelputz Capriccio

Der Spachtelputz wird in 6 Basistönen (Blanco, Vanilla, Sahara, Chianti, Azur und Lava) geliefert. Alle Basistöne sind untereinander in jedem beliebigen Verhältnis mischbar. Lesando hat 105 Mischvorschläge aus diesen Basistönen erarbeitet und auf einem Display dargestellt. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, die Farbpalette u.a. durch das Auftragen von pigmentiertem Naturwachs (Fino) um eine unzählige große Anzahl an Variationen zu erweitern.