Einblasbaustelle in Kleinfalke 02.01.2020

Ein neues Jahr beginnt, 2020 ist da!

Gleich zum Jahresbeginn starten wir mit der Einblasbaustelle in Kleinfalke bei Gera,

Hier wir ein Dachboden mit Zellulose von Climacell gedämmt.
Wie lief es ab?

Ein langjähriger Kunde hat seine Enkel und Urenkel bereits im Sommer 2018 zu uns empfohlen um sich über die Möglichkeiten von Dämmung zu informieren, da der Ausbau eines älteren Hauses anstand.
Während der Analyse, wurde festgestellt, dass nicht nur die Dachschrägen gedämmt, sondern auch die Fassade gedämmt werden muss. Des weiteren sollen Kinderzimmer und Schlafzimmer in Dachgeschoss. Des haben wir unser Augenmerk aus auch einen ausreichenden Hitzeschutz im Sommer gegeben.

Unser Geschäftsführer Herr Neefe, hat sich das Bauvorhaben auch noch vor Ort angeschaut um die Details zu klären.

Was war zu tun?

Der Sparren-Durchmesser war zu gering, deshalb wurden Sparrenexander von Hufer Dämmtechnik verwendet, damit 1. die Decke ausgerichtet, 2. der Sparren verlängert und 3. überdämmt werden kann. Der Gieben bekam parallel eine Unterkonstruktion aus KVH.

Die feuchtevariable Dampfbremse von Pro Clima, so wie die benötigten Klebematerialen wurden ebenfalls gleich mitgenommen und von dem Kunde selbst montiert. Nun hat der Kunde uns am 30.12.19 noch das OK gegeben, dass wir die Einblasdämmung vornehmen können und schon heute wird gedämmt.

Vielen Dank und bis Bald!

Herzlich Willkommen in unserem Blog ab 2020

Hier erfahren Sie immer Infos über aktuelle Projekte, Dämmarbeiten etc.